GARAGENMODULE

REIFENSPEZIALIST

Das Reifengeschäft fördern

Das Modul «Reifenspezialist» richtet sich an Garagisten, welche qualifizierte Mitarbeitende und die richtige Ausrüstung haben, um ihren Kundinnen und Kunden im Bereich Reifen einen hervorragenden Service anbieten zu können. Das Modul umfasst Beratung, Verkauf, Montage und Lagerung von Kundenreifen (Reifenhotel).

VINTAGE POINT

Kompetenz sichtbar machen

Das Modul «Vintage Point» ist für Garagisten gedacht, welche qualifizierte Mitarbeitende sowie die richtigen Werkzeuge und Geräte haben, um Fahrzeuge, welche 20 Jahre oder älter sind, fachgerecht zu warten und zu reparieren. Im Vordergrund stehen Alltagsautos und nicht klassische Sammlerfahrzeuge.

emotion point

Für die Elektromobilität gerüstet

Mit dem Garagenmodul «emotion point» können Garagisten den Kundinnen und Kunden Ihre Kompetenz im Bereich der Elektromobilität zeigen. Dieses Modul steht nur Garagisten zur Verfügung, welche über die entsprechenden Qualifikationen im Umgang mit Hochvolt-Technik verfügen sowie deren Werkstatt für diese Arbeiten ausgerüstet ist. Es ist mit den Garagenkonzepten der ESA kombinierbar.