Seit über 20 Jahren ist die ESA mit ihrem Garagenkonzept le GARAGE aktiv. Das Partnernetz des erfolgreichen Garagenkonzepts wächst dabei stetig. Die Huber Automobile AG in Mellingen AG stösst als 400. Partner zu le GARAGE.


Markus Bigler, Vertriebsleiter Garagenkonzepte der ESA, begrüsst Philipp Huber und die Huber Automobile AG, Mellingen, im Beisein der ESA-Gebietsleiter Remo Müller und Bekim Dragaj als 400. Partner im Kreis der le GARAGE-Familie.


Die Werkstatt auslasten
Philipp Huber, Inhaber der Huber Automobile AG, zu den Gründen, warum er sich für das le GARAGE-Konzept entschieden hat:
«Wir haben eine lange Geschichte als Markenvertreter. Mit le GARAGE möchten wir unseren Kundinnen und Kunden zeigen,
dass auch andere Marken in unserer Werkstatt willkommen sind.»


Ein partnerschaftliches Konzept
Das le GARAGE-Konzept unterstreicht die partnerschaftliche Grundphilosophie der ESA. Es unterstützt die Garagisten in ihrer
Tätigkeit und sichert den nachhaltigen Geschäftserfolg ihrer Betriebe. Der Garagist behält seine ganze unternehmerische Freiheit und geht keine unnötigen Verpflichtungen ein. Philipp Huber vertraut der Philosophie der ESA: «Die ESA ist seit vielen
Jahren ein verlässlicher Partner für unseren Betrieb. Mein Vater feiert dieses Jahr sein fünfzigjähriges Jubiläum als ESAMitinaber.». Der Grundstein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit als Konzeptpartner ist damit gegeben.

Ihre ESA – Ihre Genossenschaft
Die ESA, die Einkaufsorganisation des Schweizerischen Automobil und Motorfahrzeuggewerbes, feierte im Jahr 2020 ihr 90-Jahr-Jubiläum. Die ESA fördert durch alle ihre Aktivitäten die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit ihrer Mitinhaber und Kunden.
Als Genossenschaft gehört die ESA rund 7‘000 Genossenschaftern und Mitinhabern aus dem Automobil-und Motorfahrzeuggewerbe. An neun Standorten in der ganzen Schweiz stehen rund 600 Mitarbeitende, davon über 60 Lernende, im Einsatz, um die Mitinhaber und Kunden bis zu dreimal täglich mit den gewünschten Gütern zu versorgen. Dazu bietet die ESA in allen Angebotsbereichen – vom Verbrauchsgüter- bis zum Investitionsgüterbereich – alles aus einer Hand. Mehr Infos: esa.ch

Kategorie